Parallax Occlusion Mapping

  • VjaceslavT

    Challenge Oktober - Thema Halloween

  • VjaceslavT

    wer es noch nicht gesehen hat und evtl. mitmachen möchte!

  • VjaceslavT

    Einfach drauf los!

  • Sleepy

    Ein Sommer Thema wäre mir persönlich lieber ... :pinguin:

  • VjaceslavT

    (mir auch) :D

  • VjaceslavT

    ich mag Halloween überhaupt nicht :D

  • VjaceslavT

    dementsprechend wird meine Message in meiner Abgabe für die Challenge sein :D

  • PAL234

    hi zusammen#

  • PAL234

    moin

  • VjaceslavT

    Morgen PAL234 ;)

  • PAL234

    o/

  • VjaceslavT

    was bedeutet das?

  • Sleepy

    Das sollte bestimmt ein Smily sein

  • VjaceslavT

    ah ok :)

  • PAL234

    o/ ist bildlich, ein Kopf und ein winkender Arm^^

  • PAL234

    ist eingentlich ziemlich gängig :D

  • PAL234

    winkender smiley google bilder

  • VjaceslavT

    ahhh ja ich bin nicht gängig im Internet oder in den modernen Chats :D

  • VjaceslavT

    ich habe das Wort "geil" wenn ich etwas wirklich klasse finde, dabei verachte ich das Wort gleichzeitig :D blöde Angewohnheit!

  • Killerzwerg

    Ich hasse das "lol" oder "rofl", hab es immer irgendwie negativ empfunden, auf die Idee es zu googeln um rauszufinden was es bedeutet, kam ich erst ziemlich spät, hehe

  • *dead*
  • :bye:
  • :ass:
  • :lol:
  • :laughing:
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :sleep:
  • :__
  • :sleepy:
  • :sparki:
  • :gamemaker:
  • :pinguin:
  • Eine sehr teure Mappingtechnik für mehr optische Tiefe

    Grüße,


    ich möchte euch heute eine noch eher selten benutze sehr effektive und wunderschöne Mapping Technik vorstellen. Vielleicht findet ja der Eine oder Andere Gefallen daran.


    POM ist im Grunde eine erweiterte Form des Bump Mappings und/oder Normal Mappings. Ein großer Vorteil ist, dass POM die virtuelle Tiefe auch dann darstellen kann, wenn man exakt von der Seite der Textur drauf schaut. Bei BM und NM sieht man da nur eine flache Fläche. Und dank Eigenschattierung lassen sich wahnsinnig gut Effekte erzielen.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Parallax_Mapping


    Wie wirds gemacht?


    Ihr braucht dafür eine Colormap (normale Textur), die passende Normal Map und eine passende Höhenmap mit den Höheninformationen. Eine Höhenmap lässt sich für Testzwecke auch sehr einfach in Photoshop erstellen.


    Für den ersten Test findet ihr alles im Unreal Starter Content, den ihr bei jedem neuen Projekt dazuladen könnt.


    In meinem Beispiel nutze ich die folgenden Texturen:




    So sieht das komplette Material aus:




    Davon macht ihr dann eine Instance (Rechtsklich auf das Material)




    Das Ergebnis:



    Anzumerken ist noch, dass man es mit dieser Technik nicht übertreiben sollte, da sie sehr teuer berechnet wird. Einfach austesten, was machbar ist.


    Der englische Originaleintrag von Epic: https://wiki.unrealengine.com/Parallax_Occlusion_Mapping



    Edit:


    Mit der Material Instance lässt sich die Stärke und damit die Rechenintensität des Effektes ganz simpel einstellen. Ich habe mal 2 Vergleichsbilder erstellt. (Danke an jonnydjango für den Hinweis)



Teilen