Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 221.

  • sehrwitzig

    1000 Euro Instandhaltungskosten nicht vergessen. Sleepy Das wird man nicht schön rechnen können. Also nicht aus wirtschaftlicher Sicht. Aber überforderte Gerichte und unterbesetzte Polizei

  • kraid

    Kameras täuschen auch nur Sicherheit vor. Selbst wenn tatsächlich jemand 24/7 da sitzen sollte und hunderte kleine Kamerafeeds überwacht, so ist die Verhinderung einer Straftat in den seltensten Fällen möglich.

  • kraid

    bei Einbruch evtl. falls dieser etwas länger dauert

  • kraid

    aber bei nem Raubüberfall zieht der Täter einfach ne Maske über und gut ist. außerdem kennt er idR. die Gegend und weiß wo die toten Winkel liegen und wie man nach der Tat am besten verschwindet

  • Sleepy

    240 Millionen Euro ist nicht viel Geld. Deutschland gibt rund 128 M´Milliarden Euro für Bildung aus. (Nicht Millionen sondern Miiliarden

  • Sleepy

    Wenn man damit nur einer Person das Leben gerettet hat, haben sich alle Kosten bereits gelohnt

  • DarkFaces

    1/3 des Bundeshaushaltes werden für Bildung ausgegeben?

  • Sleepy

    Deutschland hat Steuereinnahmen von über 600 Mrd Euro pro Jahr

  • DarkFaces

    echt?

  • Sleepy

    https://de.statista.com/statis…tlichen-bildungsausgaben/

  • DarkFaces

    https://www.bundesfinanzminist…016/07/2016-07-06-PM.html

  • DarkFaces

    https://de.statista.com/statis…t-ausgaben-nach-ressorts/

  • Sleepy

    Die Gesamte Grichenland Rettung hat uns nur lächerliche 230 Mrd gekostet bei 3 Rettungspacketen

  • DarkFaces

    hier sind es nur 17,6 für bildung und Forschung

  • Sleepy

    Da ist nicht alles mit drin

  • DarkFaces

    was fehlt?

  • Sleepy

    Geld aus der Bildung setzt sich ja nicht nur aus dem Bundeshaushalt zusammen

  • Sleepy

    Hier kannste das auch nachlesen: https://www.zeit.de/news/2018-…rozent-gestiegen-12094602

  • Sleepy

    2018 gab Deutschland soviel für Bildung aus wie noch nie

  • AceD

    Habe vor etlichen Monaten EINeinziges mal Fortnite gespiel zum Testen und dann nie wieder und es gelöscht. Seit dem bekomme ich aber fast täglich Freundschaftsanfragen im UE-Launcher.. Weiß jemand wieso und wie ich das abstellen kann? Wo sehen die meine ID und laden mich einfach ein?

  • *dead*
  • :bye:
  • :ass:
  • :lol:
  • :laughing:
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :sleep:
  • :__
  • :sleepy:
  • :sparki:
  • :gamemaker:
  • :pinguin:
  • Warum regt man sich darüber auf? Ich denke Marketing ist halt eine wichtige Sache, kann man gutes marketing betreiben und das eigene Spiel in die Medien bringen, was sowieso passiert wenn es gut genug ist. Dann macht man auch genug Verkäufe und wird nicht untergehen!
  • Den PC kannst du tatsächlich absetzten von der Steuer, falls er Betriebseigentum ist! Dazu wird dir aber ein Steuerberater mehr erzählen können.
  • @Monsterlutz zum Thema Performance, das kann ich nur bestätigen, allerdings nicht auf dem PC sondern auf der Xbox. Das Spiel kam mir so vor als sei es entwickelt worden ohne daran zu denken die Sachen zu optimieren.
  • Wenn so ein Hass doch nur mal an der richtigen Stelle wäre wenn Ubisoft wieder ein The Division bringt welches Bugs ohne Ende hat. Da wird sich aber immer recht ruhig gehalten und das Spiel erhält trotzdem eine gute Bewertung. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht was die Bewertung bringen sollen, wer es kaufen möchte wird es trotzdem kaufen und genug Geld haben sie ja schon gemacht.
  • @DarkFaces hast du das Spiel schon? Und in welcher Hinsicht bist du unzufrieden, nur wegen dem Preis? Wenn du das Spiel schon hast kann es dir ja theoretisch gesehen egal sein, aber selbstverständlich kannst du mit der Bewertung auch ein Zeichen setzen! Wäre es aber nicht sinnvoller das Spiel einfach nicht mehr zu spielen? Ich glaube wenn die Entwickler sehen das nur noch ganz wenig Leute spielen hat das eine größere Wirkung wie wenn es jeder spielt aber schlechte Bewertungen hat.
  • Die ganzen Bewertungen müssen ja dann aber von Leuten kommen die das Spiel noch nicht besitzen? Warum sollte ich als Besitzer jetzt eine schlechte Bewertung abgeben? Ich mein ich hätte das Spiel ja schon und mir könnte es egal sein oder sehe ich das falsch?
  • Also zunächst ist bei Blender das Problem der Support! Man hat keinen richtigen Support der z.b Bugs innerhalb kurzer Zeit beheben kann, was denke ich oft ein Kriterium ist warum Autodesk Produkte bevorzugt werden. Man hat einen super Support und kann sich Schulen lassen von einem Autodesk Mitarbeiter. Problematisch finde ich es einfach wenn man angenommen Blender, 3ds Max und Maya verwendet das man Tools viel schlechter entwickeln kann, der eine kann ein Tool für Maya schreiben, welches aber n…
  • Wie ich schon gesagt habe, es ist nun mal eine Ansichtssache. Man könnte auch darüber motzen das ein Kino Besuch fast 20€ kostet wenn ich mir noch ein Getränk und etwas zum Essen hole, dann eventuell noch mit der Partnerin und man will zahlen...puhh. Ganz ehrlich da schaue ich lieber Netflix und kann mit meiner Partnerin alleine sein. Es gibt aber sicherlich auch viele die Netflix blöde finden und lieber ins Kino gehen. Aus diesen Gründen halte ich es unnötig darüber zu diskutieren ob es richti…
  • Aber drehen wir mal die Frage um, für welche Spiele seid ihr überhaupt bereit 70€ zu zahlen? Ich denke solch eine Frage lässt sich nie klar beantworten. Sleepy würde vielleicht keine 70€ zahlen Condor würde dafür sogar 100€ zahlen, ich denke das kommt auch einfach sehr darauf an wie die persönlichen Interessen ausgelegt sind. All die, welche sich über den preis beschweren dürften denke ich Leute sein die das Spiel eher weniger spielen, aber trotzdem zocken wollen. Da muss man dann halt überlegen…
  • Ich muss mal dazu kurz sagen das ich No Man's Sky in Schutz nehmen muss, NMS ist ein wirklich hervorragendes Spiel und die eigene entwickelte Engine ist Weltklasse wirklich! Ich finde es toll das Hello Games weiterhin an NMS entwickelt, ich glaube das es extrem gut werden kann. Leider war der Release einfach zu früh und meiner Meinung nach hat der Entwickler nicht gesagt was das Spiel wirklich kann weil er selbst einfach von der Technik begeistert war. Er hat andere davon überzeugt wie genial e…
  • @Sleepy auch hier muss ich dir sagen das du häufig ein wenig übertreibst, was gut ist, aber manchmal einfach zu viel des Guten. Ihr bedenkt nie das Ark von Leuten entwickelt wurden die in sehr guter Verbindung mit Epic Games stehen und sogar mit Microsoft. Aus den 5% an epic wird schnell mal 2% oder gar nix, da Ark ja auch sowas wie ein Aushängeschild ist Das sie auf Steam 35% abgeben müssen oder wie viel auch immer ist nicht bestätigt, man geht Standardmäßig von 35% aus da im Normalfall ein Ve…
  • @Julian das kann gut möglich sein. Allerdings wird das bei Ubisoft nicht so stark gewichtet, sowas kann allerdings ein kleines Studio recht schnell zerstören. Ich verstehe z.b auch nicht warum ich jedes Jahr 60€ zahlen soll um ein neues Battlefield oder CoD zu spielen, für mich sind die Spiele fast jedes Jahr gleich, nur das Setting ist ein wenig anders. Manchmal finde ich es auch einfach lächerlich was große Entwickler von sich geben, sowie damals als der Chefentwickler von Assassinscreed davo…
  • Ich muss auch sagen das ich gerne 70€ oder sogar 160€ für eine bestimmte Edition zahle, egal bei welchem Spiel! Mir kommt es darauf an ob das Spiel gut ist und vor allem ob ich lange davon etwas habe, The Division war bei mir z.b total der Flop, hab das ein paar mal mit Freunden gezockt. Dann hatten wir keine Lust mehr weil es blöd war jedes Mal von Spieler getötet zu werden die keine echtes Leben haben und dauerhaft Level. The Forest ist z.b auch ein Indie spiel und ich hab es deutlich länger g…
  • @kraid mich würde deine Aussage mit dem Indie interessieren. Ist es Indie Entwicklern nicht erlaubt ihr Spiel für 60-70€ zu verkaufen? Ich lese sowas immer häufiger und ich finde das absolut schwachsinng. Ark bietet mehr als viele AAA Titel und deshalb darf es auch gerne 60€ kosten, der Titel geht in Richtung Ende der Entwicklung. Es ist also ganz normal das sie das Spiel nun für 60€ anbieten. Ich finde es nur immer lustig zu sehen das Indie Entwickler ihr Spiel nicht für 60€ verkaufen dürfen, …
  • Ja sicher. Du kannst deinen BP in C++ konvertieren, trotzdem herrscht ein minimaler Unterschied und auch der Code sieht anders aus, es entspricht nicht das selbe wie wenn du den Code direkt in C++ schreibst.
  • Das bietet die UE4 nicht an, auch dein Blueprint Code wird nicht direkt in C++ konvertiert, es herrscht weiterhin ein Unterschied. Das was du vorhast geht nicht, allerdings kannst du die Funktionen in C++ implementieren und in BP zur Verfügung stellen oder du implementierst es gleich als eine BP Funktionen.
  • Widgets sollten im allgemeinen immer im Controller erstellt werden. Für das hauptmenü würdest du einen extra Controller erstellen, bzw sogar ein eigenen GameMode, da du in deinem Hauptmenü Level keinen Player hast etc solltest du immer einen anderen GameMode verwenden den du dann z.b. GameModeHauptmenü nennst.
  • Ich bin trotzdem kein Fan davon, an solchen schulen sollte man kein Programmieren lernen, sowas sollte man in einem Informatik studium.Du hast aber kein andere Möglichkeiten deshalb ist es für dich sehr gut!! Jedem anderen würde ich davon aber abraten.
  • Ich will nur nochmal erwähnen das du dir wirklich sehr sicher sein solltest mit deiner Wahl. Wenn wir ehrlich sind ist es nicht leicht einen gut bezahlten Job als Artist zu finden, meist wirst du nur als Lead oder Senior gut bezahlt, in der Spieleentwicklung werden Artists meiner Meinung nach immer noch unterbezahlt, da kann man als Programmierer nur deüber lachen. Du wirst also damit leben müssen das du eventuell 4-5 Jahre lang grad so über die Runden kommst und erst dann vielleicht einen Job …
  • Was Game Art betrifft könnte es sogar die richtige Wahl sein, siehe sleepy. Sleepy ist extrem gut und hat ein gutes technisches Verständnis für seine Materie, das hat er sicherlich nicht alles vom Studium. Ich denke aber trotzdem das er dort viel gelernt hat! Möchtest du programmieren würde ich die Finger davon lassen, es ist einfach bescheuert direkt Game Programming zu studieren. Studier lieber Medieninformatik oder allgemeine Informatik, du lernst einfach ganz andere Dinge und diese Dinge kö…