Hallo zusammen hier mal ein neues Modell von mir.


Diesmal habe ich mich mal an ein Klappmesser gewagt.


Und auch das erste mal mit Marmoset gerendert.


Wie immer Kritik ist gerne gesehen.

Kommentare 12

  • Echt Klasse gemacht! Nur ein kleiner Vorschlag: Die Klinge nur ein bisschen länger machen. 1. Kann natürlich auch am Blickwinkel liegen. 2. Das ist aber meckern auf sehr hohem Niveau.


    MfG,

    Janinus

    • Danke. Die Klingenlänge ist genau passend wenn ich die länger mache guckt die hinten raus :)

  • Abpropro: falls diese Messer echten Marken messern 1zu1 nachempfunden sind, musst du beim jeweiligen Entwickler/Herrsteller nachfragen ob du es so 1zu1 verkaufen darfst, bei evtl fee.(Nur so als Info)

  • Also "3 Wochen". Aber wie viele arbeitstunden warens denn? Btw sieht echt schick aus und schön detailiert, gibbet Überhaupt nix, wenn es noch mehr werden solltest du vieleicht darüber nachdenken ein Set/Pack anzubieten, so etwas Realistisches Militär zeugs geht immer wie warme Semmeln.

    • Ja da bin ich am überlegen ob ich sowas mal in angriff nehmen soll und ein Set/Pack machen soll.


      Was meinste den mit 3 Wochen ?? Für das Modell habe ich jetzt 2 Tage dran gearbeitet nach der Arbeit.

    • Alles gut, bin beim lesen irgendwie mit dem Feed durcheinander gekommen. ;-) Also 2 Tage das ist Top. :-)

  • Ich finde es gut immer dieses nörgeln auf hohen Niveau :D

  • Muss das Zeug immer so detailiert sein?

    In nem Game sieht man davon doch eh nix, wenn man nicht grad nen Waffenzusammenbau-Simulator macht...

    • Moin also für einen Waffenzusammenbau- Simulator ist das noch zu wenig dann hätte ich die Schrauben nicht nur als Normalmap gemacht :).


      Aber wenn ich die zb Schrauben in der Normalmap weg lasse dann kommen fragen auf zb. Was hält das Messer zusammen wie ist die Klinge befestigt usw usw.


      Die Schrauben und die eingerbungen sind eh nur Normalmap. Sieht man ja

    • Im FPS View sieht man beim Gun/Knife handling schon ne menge davon. ;-)