Dino Sculpting

Hallöchen Community,


hiermit möchte ich euch mein aller erstes Sculpting Präsentieren. Hatte vorher noch nie was in die Richtung Modelliert/Gesculpt. Gestern bin ich auf die Idee gekommen einfach mal was neues auszuprobieren. Dieser Dino hier ist ein kleiner Prototyp und dient jetzt erst mal zum zeigen. Zähne, Augen, Schuppen, Kratzer ect Folgen hier noch.
Habe Übrigens kein Plan von Muskel Pfaden ect, daher ist hier alles nach Gefühl Platziert.
Achjaa, weil ich schon gehört habe es sieht aus wie ein T-Rex...Ich wollte hier irgendein Dino Bauen, wollte mich nicht festlegen wie er auszusehen hat(Bedarf sonst mehr Skills :D )


Ich hoffe es gefällt euch^^
Hier ein paar kleine Daten:


Software: Blender
Tris: 3,4 Millionen (Ich denke hier muss eine Retopology daher :D )
BaseMesh Modelling Time: ca. 4 Stunden
Sculpting Time: ca. 2 Stunden
RenderTime(Vorne Bild): 1:43 Min
RenderTime(Hinten Bild): 1:38 Min
Samples: 128
Sorry das die Qualität jetzt nicht ganz so gut ist, wollte die Bilder schnell machen und Hochladen "hehe" ^^


[IMG:https://img2.picload.org/image/dligirir/dino_v2.jpg]

Kommentare 13

  • Hallo, von den Basics her sieht er sehr gut aus! Was mich Interessieren würde ist, wie du die Füsse so schön hingekriegt hast.


    Ich bin auch schon seit 1-2 Wochen dabei sculpten zu lernen, hier ist mein erstes hablfertiges Model:

    [IMG:http://i.epvpimg.com/qTC1cab.jpg]


    Vielleicht interessiert dich etwas an diesem Modell wo du noch nicht weisst wie ich es gemacht habe, dann können wir uns ein bisschen austauschen, aber mittlerweile bist du warscheinlich noch weiter gekommen, Beitrag ist ja vom August :)


    LG Beko

    • freut mich das es dir gefällt. Um ehrlich zu sein habe ich an diesen Dino nix mehr gemacht, da er im BaseMesh fehler hatte. Leider konnte ich diese nicht beheben, weshalb ich einen neuen machen wollte(Leider gescheitert am BaseMesh)

      Die Füße habe ich erster aus dem BaseMesh Geformt und Letztlich gesculpt.

      Das zusammentun um neues zu erlernen/herauszufinden finde ich immer super. Habe gerade hierdurch vieles Lernen können.

    • Ganz vergessen dein Link anzusehen :D

      Sieht echt Nice aus. Mir gefallen die kleinen Details auf dem Körper(Schuppen ect)

      Sowas hatte ich auch vor, nur leider habe ich keine richtige Alpha Texture gefunden

    • Wie fängst du den mit dem BaseMesh an? Je nach Modell habe ich 2 unterschiedliche Wege:


      1. Einen Cube halbieren und mit dem Mirror Modifier den BaseMesh formen.

      2. Den Cube 3-4x subdividen und formen.


      Wobei ich die erste Variante bevorzuge, die ein präziseres Arbeiten ermöglicht.


      Wie gehts du den vor?


      Bei Gelegenheit werde ich heute Abend noch einen neuen Sculpt hier hochladen :)

    • ich mache es meist wie folgt:


      Ich suche mit irgendein 2D Referenz Bild aus dem Internet, wie mein Objekt ungefähr aussehen soll. Nun mache ich es wie du:

      Qube in der hälfte teilen, Mirror drauf, und los gehts.

      Hierzu gehe ich in die Seiten Ansicht und fange an stück für Stück mein Qube in die Form zu bekommen. Immer eine Seite Packen, extrudieren, anpassen, extrudieren, anpassen...und so weiter. Sobald der mein Grund Mesh steht, setzte ich ein Multiresolution Modifier drauf und unterteile mein Objekt ungefähr 5-6 mal. Somit kann ich direkt loslegen mit dem Sculpten.

    • Nice! :)

      Dann haben wir auch quasi die gleiche Methode :D


      Alphas findest du hier genügend: http://pixologic.com/zbrush/downloadcenter/alpha/

      Die kannst du alle kostenlos herunterladen, für den Drachenkopf habe ich die Alpha mit den Drachenschuppen genommen :). Ausserdem funktionieren die Perfekt in Blender.

  • Hast du den aus dem Kopf erstellt oder hast du Vorlagen ?

    • Hatte ein Dino als Hintergrund (Quasi für mein BaseMesh) Der Rest ist komplett aus dem Kopf

    • Großer Tipp von mir such dir Referenzbilder am besten mehre. Wenn du zb die sculpten tust, dann nutze Referezbilder von den händen. Dann wirst du sehen, das dein Ergebnis viel viel besser wird. Garantiert. Für den Roboter aus dem Film Elisium wurden hunderte Bilder von mechanischen teilen gesammelt aus all diesen Bilder ist dann der Roboter am PC entstanden.

    • Danke dir, bin wirklich ein totaler Anfänger was das Sculpten angeht :D

  • Ich würde den gesamten Vorbau etwas zurück nehmen. Sieht momentan leicht aus als ob er fällt. Versuch mal alles ab dem Bauch etwas nach oben zu nehmen also eine S Kurve nachahmen. Ansonsten Top Arbeit!


    Grüße

    • Danke dir,
      ja die Gewichtsverteilung ist ein wenig unrealistisch :D werde das Anpassen.