Beiträge von Smily

    Tach Leute,


    mal wieder eine neues Perforce Problem bei uns. Wir haben vor kurzen auf die 4.26 geupdatet. Hierzu habe ich bei mir Epic Games gestartet und das Update mit Overwrite in place gemacht. Die Änderungen habe ich nun via Submit auf unseren Server Hochgeladen. Nun kann mein Kollege kein Submit mehr vornehmen. (Er hat es einmal komplett neu Heruntergeladen)

    Kann das Problem daran liegen das ich eine Overwrite in place gemacht habe und quasi nur das Hochgeladen wurde, sprich müsste ich das Projekt vom Server Löschen und komplett neu Hochladen oder?


    Erstmal freue ich mich sehr auf das neue Forum, Super Ideen die bis her geplant sind.

    Was ich Persönlich Super fände wenn es einen eigenen Bereich gibt wie ein Portfolie. Nicht so wie aktuell mit den Bildern, sondern evt mehr wie auf Artstation (nur als Vorschlag^^)

    Blueprint parser

    Das ist Super. Habe ich bisher nur einmal gesehen

    Der Workflow ist extrem einfach und innovative Gestalten. Im Grunde kannst du dir alles daraus bauen was du möchtest.

    In Kombination mit den Morphs und dem SkinGenPremium kommen geniale Ergebnisse heraus.

    Online gibt es etliche Anleitungen und Dokumentationen.


    Aktuell jedoch würde ich auf MetaHuman warten. Hier wird Reallusion wahrscheinlich entsprechend antworten.

    Ich glaube kaum, dass hier einer einen Frisör-Simulator entwickelt ^^

    Wer weiß :D


    ihr habt schon recht dass das für Cinematics und co wahrscheinlich besser ist als ingame.

    Hätte schon gerne eine Lösung um Haare besser darzustellen. Ansonsten Arbeite ich über LOD´s

    Hier kurz mein Workflow


    1. Suche mir meine Frisur in Daz Studio aus und adde diese auf einen beliebigen Charakter. Nun exportieren ich meinen Charakter für Blender (obj)

    2. In Blender angekommen stelle ich die scale units auf 0.01 und importieren alles. Nun alles bis auf die Haare und die Kappe darunter löschen, anschließend noch Kappe und Haare voneinander trennen.

    3. Nun haben wir die Haare als Mesh was uns nicht viel bringt. Dazu nutzen wir das kostenfreie plugin

    https://hpcl.daz3d.com/forums/…verter-add-on-for-blender

    Hier nun die Kappe auswählen und anschließend die Haare, rechts im plugin auf convert und die Haare sind haare^^

    4. In den Partikel Einstellungen den Haken für Show emitter raus nehmen und auf export .abc gehen. (Export settings= selected object, visible objects Haken rein, Renderable Haken raus)

    5. Ue4 groom plugin aktivieren und Support compute skin cache unter rendering aktivieren

    6. Import in ue4 mit Rotation x90 scale y-1



    Der Rest sind eben eigene materials für die Haare in ue4.

    Solltest du eigene Haare machen musst du nur darauf achten das die Haare nicht zuviel childs haben. Wenn es hier zu viele werden kackt ue4 ab.

    Kann dir hier noch eine Anleitung geben wenn du eigene Haare erstellt in Blender.

    Bin froh das ich das Thema endlich kapiert habe^^ das war ein Krampf die letzten wochen. Hoffe ich konnte dir helfen

    Maps aus Content zu nehmen ist keine schöne Lösung, jedoch völlig unbedenklich. Was du in Ue4 Kaufst kannst du verwenden wie du es möchtest (Für das Projekt natürlich. Also nicht das Paket weiter Verkaufen^^)


    Wir können gerne mal hier die Asset Packs Zählen und die Passenden Demo Levels dazu


    https://store.steampowered.com/app/606980/Potentia/



    ps: Ich Rede explizit von Ue4 Marktplace, keine Rechte oder Lizenzen von irgendwelchen Seiten / (Hier gibt es sonst natürlich Unterschiede)

    Habe es nun endlich hinbekommen. Finde das Ergebnis soweit auch ganz ok





    ist nix endgültiges aber ein schönes Ergebnis zu dem was ich sonst die ganze zeit hatte

    Hey Community,

    ich frage mich wie das neue Groom System funktionieren soll.

    Habe Testweiße mehrere Haare erstellt und importiert...Soweit hat alles Funktioniert. Was ich gemacht habe ist zu Testen wie viele Hairs ich in Blender verwenden kann ohne das Ue4 abkackt. Settings gefunden und eben ein Haar Set fertig gemacht. Nun aber festgestellt das es laggt wie die Hölle obwohl viel weniger Hairs verwendet wurden als im ersten erfolgreichen test.


    Meine frage ist ob hier jemand ein Workflow hat?

    Wie viele Hair Numbers und wie viele Hair Childs.


    Hier auf dem ersten Bild sind Viel mehr Haare verwendet worden als im zweiten Bild, trotzdem laggt das zweite?



    hoffe jemand versteht mein wirres zeug^^

    Ich habe nun ziemlich viel Geld in CharakterCreator und Iclone gesteckt. Eben für Animationen und Mesh.

    Das ausblenden der überzogenen Körperteile habe ich hier auch überall angewendet.

    Die Digital human shader die auf unsren Charaktern liegen sehen zwar gut aus, aber eine solche Qualität wie hier in den Videos noch lange nicht. Alleine schon die Problematik mit den Haaren. Hoffe sehr das wir beide Tools kombiniert nutzen können

    erstmal alles jute nachträglich.


    Wollte vorhin schon was dazu schreiben, habe es mir aber doch noch gespart. Jetzt aber doch:

    Noob ist umgangssprachlich ein disrespect an einem anderen (herunter machen)

    Wahrscheinlich wolltest du es nur anders ausdrücken ^^

    Habe mir beim ersten durchlesen auch nur gedacht "was fürn ars..."

    Nichts für ungut ^^


    Trotzdem aber gute Hilfestellung