Adventure - X - klassisches Point & Click Adventure

  • Hallo
    Deine Präsentation ist rundum gelungen.
    Auf alle Fälle ein ganz eigener Stil und ein richtiger Hingucker.
    Die Musik ist schön geheimnisvoll aber auf Dauer vielleicht etwas deprimierend.
    Beim, sehr gelungenen Charakter springt mir sofort der etwas zu üppige Faltenwurf an der Rückseite der Hose ins Auge.
    Deine Seit ist ein schönes Stück Kunst für sich. Die Schrift empfinde ich allerdings als zu klein und unübersichtlich.
    Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck und Kritik auf sehr, sehr hohem Niveau.
    Viel Glück für Euren Start und weiter so.
    Gruß

  • Hi Artful,
    du sagtest das dir beim Charakter der üppige Faltenwurf auffällt, fällt er eher positiv oder eher negativ auf ?


    Ich gehe jetzt mal davon aus das es eher negativ gemeint war. Denke das der Faltenwurf etwas stark ist da es sich A um ein Highpoly handelt und B hier das AO recht stark gewählt wurde.


    Sobald der Char Lowpoly wird und mehr über die Normalmap definiert wird, wird sich der Faltenwurf abschwächen, zudem wird über die Textur die AO mehr überlagert werden.


    Denke dann sieht alles schon wieder etwas runder aus.

  • Hallo Artful3D,
    vielen Dank für das Lob !
    zur Musik: ja ich weiß was Du meinst, aber diese 3 Stücke habe ich bewußt so in Auftrag gegeben. Es sollte genau geheimnisvoll und ein wenig traurig sein, da es auch zum Anfang des Spieles passt.
    Es wird aber später auch andere Stücke geben ;-)
    Zur Webseite:
    Auch Deine Kritik zur Schrift kann ich nachvollziehen (bist nicht der erste ..) Mal sehen ob ich da noch mal dran gehe.
    Allerdings denke ich auch das dieses Projekt eher nicht für den Massenmarkt taugt, und die die sich damit beschäftigen mögen, findens hoffentlich okay ;-) und haben genug Motivation sich da durchzuarbeiten ...
    Beim 3D-Modell vertraue ich Harlyk absolut !
    Das jetztige Modell und seine Motivation bei der Entwicklung fand ich absolut beeindruckend !
    Ich bin wirklich sehr sehr froh, das er das hier macht !


    und nochmal vielen Dank für die ausführlichen Kommentare.
    Sowas hört man immer gerne und es hilft auch wriklich seine Arbeit außerhalb meines doch sehr eingeschränkten Blickwinkel zu betrachten !
    beste Grüße

  • @Artful3D
    Ja stimmt bei den Falten kann man das schnell mal übertreiben aber man hat ja später die Möglichkeit da wieder ein wenig auszugleichen.
    Das Retopo der Hose ist ja schon fertig


    kannst du hier sehen : Retopo / UV Mapping in 3D Coat mit Baking in Substance


    Am Ende ist die texturierte Version. Man sieht die Hose zwar nicht von hinten aber man kann, denke ich mal, schon erkennen das es etwas runder rüber kommt.
    Die AO in der Szene ist aber auch recht brutal hart, normal sollte sie weicher sein und nicht so stark, bei der Stärke sehen normale Sachen auch recht schnell eigenartig aus, denke da wird bestimmt noch optimiert werden.

  • Hallo mal wieder ;-)


    Nach einiger Zeit die an andere Dinge vergeudet wurde [ nicht nur ] melde ich mich mal wieder hier zurück. Und jetzt wird es gerade ganz konkret.

    Ich beantrage aktuell Fördermöglichkeiten um in die finale Entwicklung des Spiels einzusteigen.

    Konkret benötige ich für mind. ein Jahr zwei Personen:

    - 3D Charakter-Artist. Der alle 3D-Charaktere für das Spiel modelt, riggt und animiert

    - UE4 Programming-Guru [Blueprints] der meine bisheriges Laiengestümpere in etwas professionelles verwandelt und mir die komplette Programmierung des Spiels abnimmt, damit ich den Rest machen kann.

    Um das ganze konkret zu belegen hier der Link zum langen Trailer [ nicht für die Öffentlichkeit bestimmt , die bekommt nur die kurze Version ...]:

    Also lasst mal Eure Meinung dazu hören und immer her mit den Bewerbungen ;-)


    beste Grüße

    stucki