Measure Tool

  • Hallo ich bin auf der Suche nach einem Tool womit man die Höhe eines Gebäudes bzw die Stockwerkhöhen anhand eines Fotos berechnen kann.


    Ich stelle mir das folgender Maßen vor:


    1.Bild importieren.

    2.Anhand eines bekannten Maß eine Stecke festlegen. zb ein Mensch ist 175 hoch.

    3.Man kann noch weitere Maße festlegen zb wenn man die Höhe eines Kirchturms kennt,

    4.Nun kann man sich Stockwerkhöhen und sonstige relevanten Maße anzeigen lassen. Bildverzerrungen müssen natürlich berücksichtigt werden.


    Im Film bei CSI xxx sieht man sowas öffters mal :)


    Kennt jemand so ein Tool ?

  • Bei CSI können sie aber auch die Spieglung auf einem Stecknadelkopf auf 4K hochskalieren ohne Qualitätsverlust.


    Also eine derartige Software ist mir spontan nicht bekannt, aber ich würde es einfach so machen, dass ich ein Referenzmaß nehme und dies dann in einem zweiten Layer hochskaliere und dann die Höhe berechne. Das wäre jetzt die einfachste Möglichkeit ohne Spezialsoftware. Wobei ich eh anzweifle, dass es eine Software gibt die Verzerrungen zuverlässig mit einberechnet.


    Wahlweise versuche ich immer irgendwelche Blaupausen für irgendetwas zu finden, mit denen ich dann in Houdini etwas üben kann. Ich weiß ja nicht genau was du vorhast, aber selbst wenn du an deinem Batmobil, oder ähnlichen Inhalten arbeitest, wird es doch wahrscheinlich irgendwelche Fanseiten geben, ähnlich wie bei Star Trek, wo die einzelnen technischen Geräte mit genauen Maßen, Sprengzeichnungen, Blaupausen usw. aufgelistet werden, wo du dann das Gefühl hast, du brauchst jetzt nur noch einen 3D-Drucker und Lötkolben und schon kannst dir einen Transporter oder einen Phaser nachbauen.

  • Wahlweise versuche ich immer irgendwelche Blaupausen für irgendetwas zu finden, mit denen ich dann in Houdini etwas üben kann. Ich weiß ja nicht genau was du vorhast, aber selbst wenn du an deinem Batmobil, oder ähnlichen Inhalten arbeitest, wird es doch wahrscheinlich irgendwelche Fanseiten geben, ähnlich wie bei Star Trek, wo die einzelnen technischen Geräte mit genauen Maßen, Sprengzeichnungen, Blaupausen usw. aufgelistet werden, wo du dann das Gefühl hast, du brauchst jetzt nur noch einen 3D-Drucker und Lötkolben und schon kannst dir einen Transporter oder einen Phaser nachbauen.

    Ich bin gerade dabei die Uhr vom Big Ben zu Modellieren und ich dachte mir wieso nicht gleich den gesamten big ben oder zumindest den oberen Teil des Turms je nach wie aufwendig das wird.

    Ich weiß das der Turm 96 Meter hoch ist bis dorthin wo der Ziegelstein aufhört, sind es 61 Meter nach adam riese sind es also von der Steinstruktur bis zum Dach ca 35 Meter.


    Die Länger des Minutenzeigern vom Bigben hat eine Länge 4,3 Meter und die Stundenanzeige 2,74 Meter.


    Das sind die Maße die ich habe.


    Ich hab im Internet nach Blaupausen und Bemaßungen gesucht aber leider nichts gefunden. Ich möchte mich nicht unbedingt darauf verlassen das die Größenverhältnisse eines Legomodels oder Papier Modells stimmen.


    Der den Ansatz den pgsein sein hab ich auch probiert ich hab ein Tool für den PC gefunden Datinf Measure heißt das. Mit dem man solche Linen auch setzen kann und daraus Strecken berechnen kann.

    Nur leider kann man da keine perspektivische Winkel setzen machen wodurch ich dann zb die korrekte Breite vom Bigben bestimmten kann. Ist der WInkel falsch, ist auch die Breite falsch.


    Ich habs jedenfalls nicht geschafft mit dem Tool auf die mir bekannten Maße zu kommen das liegt mit Sicherheit auch daran das es keine Orthogonale Foto Aufnahme gibt.


    Ich bin mir sicher das man sowas sehr genau berechnen kann nur fehlen mir dazu die Skills und vielleicht braucht man auch die richtige Ausrüstung dafür.


    Peter Ein Measure Tool hab ich auch in Maya aber damit kann nur die Größe eines 3D Modells messen.

  • Im Film bei CSI xxx sieht man sowas öffters mal :)

    Wüsste nicht, dass es dafür ein Tool gibt, in Filmen/Serien wird da zu 100% auch kein Programm gezeigt, sondern was das sie in Blender oder so gerendert haben ^^


    zb ein Mensch ist 175 hoch.

    Ein Mensch ist das ungenauste was du benutzen kannst, woher willst du wissen, ob der jetzt 1,75m hoch ist oder 2,25m?

    Benutz lieber Fahrzeuge, solang es keine Tuner-Karre ist, kannst mit den Werten ziemlich gut arbeiten

    Das ist nur dafür da, dass man selbst die Maße einträgt und nicht, um die Maße berechnen zu lassen ^^




    Ich hab mir das irgendwann selbst beigebracht, geht am besten in nem stinknormalen Malprogramm, indem man die Pixel benutzt und Referenzpunkte sucht:

    Somit kann man sagen, dass das Haus vom Boden bis zum Geländer aufm Dach, ca. 6m hoch ist ^^

  • Ein Mensch ist das ungenauste was du benutzen kannst, woher willst du wissen, ob der jetzt 1,75m hoch ist oder 2,25m?

    Benutz lieber Fahrzeuge, solang es keine Tuner-Karre ist, kannst mit den Werten ziemlich gut arbeiten

    Es muss nicht auf den Meter genau sein ich will vermeiden dass ich 5 Meter danebenliege und man sieht das die größen nicht stimmen.


    Ich hätte als Refrenz auch mehre Refrenzobjekte genommen und dadurch einen Durchnittwert berechnet.


    Umso weiter man von einem Objekt entfernt ist um ungenauer werden auch auch die Berechnungen und der Big Ben ist sehr groß und die Aufnahmen teilweise verpixelt.


    Ich werde auf jeden Fall nochmal recherieren und schauen ob ich glaubhafte Zahlen bekomme.

  • Wenns um berühmte Gebäude geht, kommt man eigentlich nicht um Wikipedia rum, da findet man echt alles, vorausgesetzt man vertraut nicht auf die deutsche Version...


    Big Ben ist 96,30m hoch und beginnt in 54,90m Höhe überm Boden, er ist 12,20m breit ^^

    https://en.wikipedia.org/wiki/Big_Ben


    Und hier ein Bild, ebenfalls von Wikipedia, welches genügend Auflösung bieten sollte:

    https://upload.wikimedia.org/w…ethodist_Central_Hall.jpg

  • Die Bilder sind perspektifisch verzerrt.


    Ich hab das mit deinem Bild ausprobiert.


    Bekannt ist das der Minutenzeiger eine Länge von 4,30 Meter hat. Diese Line hab ich in der Software Kalibriert und gesagt "DIese Stecke ist 4,30"


    Dann hab auf dieser Grundlage den Stundenzeiger gemessen der ist laut Wikipedia 2,74 Meter lang.


    Ich komme beim Messen aber auf ein Maß von 2,48.

    Das ist die Fehlertoleranz bei nicht mal 3 Meter wie hoch ist die dann bei der Stockwerkhöhen über 96 Meter.




    Ich schätze mir bleibt da nichts anderes übrig als zu schätzen. :D


    Hätte ich eine Fotografie die möglichst Orthogonal ist wäre das viel einfacher.

  • Könnte natürlich auch sein, dass so ein übereifriger Journalist, nach Big Ben gesucht und die 2,74m gefunden hat, da er natürlich unter Zeitdruck stand, hat er nicht weiter recherchiert, sondern einfach gedacht, das wird schon passen...

    Wäre jedenfalls nicht das erste Mal, dass einer Scheisse baut und alle es kopieren ^^


    2,74m ist der Durchmesser der Glocke.


    Wenn du ne fette Verschwörung aufdecken willst, kannst ja mal hoch klettern und nach messen, hehe

  • Wenn du ne fette Verschwörung aufdecken willst, kannst ja mal hoch klettern und nach messen, hehe

    Um dann von James Bond vermöbelt zu werden ? Ne danke der MI6 soll auch nicht so Gastfreundlich sein.

    Bin mir sicher das Roofing ist in GB genau so verboten wie in Deutschland.


    PS.: einer der das größte Gebäude in London hochgeklettert ist, hat 6 Monate Zuchhaus bekommen.


    Aber netter Versuch mit loszuwerden hehe




    Echt krass das es dazu kaum Informationen gibt.