Water Content / Buoyancy

  • Hallo Leute,

    ich komme mal wieder nicht weiter. Ich habe den Standard BP_Buoyancy Examble. Nun schwimmt mein Mesh auch. Jedoch wenn es rein fliegt schwappt es weit aus dem Wasser und wieder hinein. Eigentlich soll es hinein fallen und dann nicht so viel hoch und runter schwingen und dann zum Stillstand kommen. Und wenn ich vor trete dann wieder loslegen. wo kann ich das einstellen das es nicht so sehr hoch und runter geht?


    Weis jemand wofür das BP_Dynamic_Force_SkelMesh ist? :?:


    Ich danke euch

    Gruß

  • Hast du dir die Pontoons einmal genauer angesehen ?


    Beim Buoiyancy schwimmt nicht das Mesh sondern das die Pontoons die du im Buoyancy festlegen kannst.

    Würdest du beim Wasserski ein Pontoon in der Mitte festlegen, so schwimmt das Wasserski nur an dieser Stelle und dein Mesh würde wahrscheinlich umkippen. Damit du mehr Stabilität bekommst, müsstest du mehr pontoons festlegen oder du erhöhst den Buoyancy coefficient dadurch werden die Pontoons breiter und und dein Mesh hat eine größe aufliegefläche und ist ebenfalls stabiler.


    Das alles ist dann aber auch noch abhängig von deinen Physik Einstellungen. zb durch die Masse, dadurch legst du fest wie schwer dein mesh ist und somit wie weit es eintaucht, durch das Damping stellst du ein wie stark die Reibung ist (wie viel Energie es verliert bei der Reibung verliert.


    Ich glaube es ist schwierig dir dabei eine Patentlösung zu bieten ich fürchte du musst ein bisschen mit den werten rumspielen.

  • Hallo Sleepy,

    ja da hast du bestimmt recht, doch ist das wieder einmal ein neue Thema für mich und habe keine Ahnung. Also weiß ich auch nicht was die Einstellungen bedeuten. Probiert habe ich viel. Aber ok. Nun bin ich soweit das ich ja die Water Body Lake Plane benutzt habe dort die Wave auf None und dann schwabt er auch nicht mehr. Nun Probiere ich gerade das ganze mit Water Body Custom da funktioniert das nicht da fällt der Cube einfach durch. Was mache ich da falsch oder muss ich immer die Water Body Lake mit benutzen?


    Gruß

  • Ich kann dir das so genau auch nicht sagen ist schon eine weile her wo ich damit experimentiert habe aber ich versuchs mal:


    Das ein Objekt schwimmt ist kurz gesagt von zwei Faktoren abhängig. ne eigentlich von 3 Faktoren.


    1.Das Plugin muss aktiv sein, das bei dir sicherlich der Fall.

    2.Du brauchst ein Physik Objekt das Fällt und Fällt und Fällt...

    3.Du brauchst ein Body Objekt: Ein Body Objekt dient als Wiederstand für das Physik Objekt. Vergleichbar mit einem Collider. Ein Collider macht die Kollision bei einem Mesh und ein Body Objekt macht das selbe (im Prinzip) für Physik Objekte.


    Kurze rede kurzer Sinn: Bei 1:56 kommt der Part mit den Bodys.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo Tomarr,

    ja danke für den Hinweis. Leider funktioniert das bei mir nicht wie gewünscht. Ohne die Physics und Grav. kann ich das Teil ja dann nicht bewegen oder vom Rand ins Wasser kicken. Ich habe nun die Water Body Lacke darunter gelegt dann geht das so wie ich das möchte. Ich danke euch für die Hilfe. Für einen Pool habe ich dann das Reactive_Water_V3_4-20 von [Marvel Master (Youtube-Name)] eingebaut. Funktioniert ganz gut.


    Danke

    Gruß