Tastenkürzel für Objekt-Transformation (Unreal Editor)

  • Auch auf die Gefah rhin das du vieles schon weißt:

    MIt den Tastenkürzel W und R und R kannst du zwischen Move, Rotate und Scale hin und her wechseln.
    Auch kannst du mit Space zwischen den Transforms hindurchwechseln.


    Drückst du beispielsweise R und tust den Blauen Pfeil (Z Achse) anfassen, so wird dein Mesh in der Z Richtung skaliert, das weißt du aber sicherlich bereits. Fast du den Blauenpfeil (Z Achse( an und drückst gleichzeitig die Strg Taste, wird dein Objekt in alle Richtungen skaliert außer in die Richtung die du ausgewählt hast. So wird dein Objekt nur länger und breite nicht aber höher.


    Ein Shortcut wo man direkt eine bestimmte Achse auswählen kann wäre mir nicht bekannt.


    Du kannst ja oben im Editor den Grid Snap oder den Rotation Gridsnap aktivieren um ein Objekt in Steps zu Bewegen, zu Rotieren oder zu Skalieren.


    Was glaube ich auch viele nicht wissen, mit der Taste END bzw der Kombination Shift + End Objekte direkt aufs Grid setzen. Mit Alt + End wird dein Mesh am Pivot aufs Grid gesetzt. (kann sehr praktisch sein)


    Die Navigation und das ausrichten des Pivots ist und bleibt in Unreal eine Krankheit Leider.

  • Danke für deine Antwort. Kannte ich leider schon :D

    Mein Problem ist halt zB. bei größeren Objekten oder auch bei normalen Objekten, ich aber ganz nah ran muss um Millimeter genau zu arbeiten, dass sich der Pivot komplett am anderen Ende vom Mesh befindet (grobes Beispiel). Dadurch bin ich immer gezwungen raus zu zoomen aber sehe dann meist nicht mehr wo ich hin navigiere..

    Beispiel: Ich habe eine lange Wand. Das Ende von der Wand soll bündig an irgend ein anderes Objekt sein. Ich zoom an das Ende heran um auch genau zu sehen wann die Kante mit der anderen abschließt. Jetzt seh ich aber den Pivot nicht mehr und kann somit nichts bewegen...

    Gehen wir auch mal davon aus das Snapping nichts bringen würde da ich so weit von der Kante entfernt bin dass ich sonst nach jeden cm Schritt wieder ran zoomen müsste um zu schauen ob ich dran bin.


    In einem 3D Programm hätte man hier ganz einfach einen Shortcut für "move" und dann zB. "X" für die Achse drücken können und das Objekt mit der Maus bewegen.

  • Dadurch bin ich immer gezwungen raus zu zoomen aber sehe dann meist nicht mehr wo ich hin navigiere..

    Das Problem kenne ich. Da ist aber Snapping aber auch ein Bug. (4.26)
    Wenn man ein neues Mesh importiert und den Pivot auf ein Vertex Snappen möchte, springt der Pivot überall hin nur nicht auf ein Vertex des Meshes.
    Erst wenn man den Pivot auf Pivot Offset Here setzt, kann man den Pivot auf Vertex Punkte setzen. Dann ist es zumindest einfacher den Pivot zu setzen.

    Das nächste Problem ist, setzt man den Pivot und wählt ein anderes Mesh aus und wählt dann wieder das Mesh davor aus, ist der Pivot wieder an den alten stelle.


    Ich hab das Pivot Tool gekauft für ein 10er:

    https://www.unrealengine.com/m…/en-US/product/pivot-tool


    Mit dem Tool kann man die Pivot Position Freezen so das er bleibt wo man ihn hingesetzt hat.

    Wobei man mit dem Tool aufpassen muss, da es mir dadurch aus schon Mesh Positionen zerschossen hat und eine Wand die vorher noch an der richtigen Stelle war, nach dem Freeze auf einmal im Nirvana war.