[Spiel] Shoot'em'up "Coronator"

  • Hallo!

    Nachdem Corona aktuell die ganze Welt lahmlegt und man angehalten wird zuhause zu bleiben, habe ich die ersten Tage genutzt und ein Minigame erstellt.

    Das Spielprinzip ist recht schnell erklärt, ähnlich simpel wie Moorhuhn

    - man hat 90 Sekunden Zeit

    - Linke Maustaste: Schießen

    - Rechte Maustaste: Nachladen

    - Viren zerstören gibt 10 Punkte

    - Blutzellen zerstören zieht 10 Puntke ab

    Im Moment sind es zwei Level, ein übersichtliches und ein "hardmode" in dunklem setting.


    mein Bruder hat mir die Sounds und die Hintergrundmusik erstellt, meine schwägerin kam auf den namen ;) - ich hab das Spiel mit Blueprints aufgebaut

    - die Zellen und Viren spawnen links und rechts am bildschirmrand und wechseln die richtung und geschwindigkeit beim zusammenstoß mit einer wand

    - ich hab 6 verschiedene Modelle an Viren und jeder spawn hat eine zufällige farbe

    - Die Viren rollen intern einen würfel, bei einer 6 spawnen zwei neue viren

    - Hintergrund und Zellen haben einen Windmodifyer, mit dem ein pulsierender effekt entsteht


    https://imgur.com/a/nHUUnXr

    https://imgur.com/a/9rSqjXK

    https://imgur.com/a/HffiNR9


    https://www.youtube.com/watch?v=5_i-QiXKplE



    Feedback ist gerne erwünscht



    ich würde das spiel gerne veröffentlichen, bräuchte da aber noch ein paar tipps was zu beachten ist?

  • Grundsätzlich gut. Die Modelle sehen gut aus, sauber gearbeitet, die Animationen sind auch sehr sauber.


    Ob die Idee dahinter allerdings momentan bei vielen gut ankommt weiß ich nicht.


    Allerdings würde ich die Anzeige noch etwas überarbeiten. Und irgendwie fehlt da noch so ein wenig der Kick. Ich weiß auch nicht. Mohrhuhn, wenn du den Vergleich schon machst, hatte noch so ein bisschen was Besonderes. Zum einen, dass es eben halt auch Hühner weiter weg gab die mehr Punkte gaben, nicht ganz so viel Gewusel und nicht ganz so viel im Weg. Und vor allem es gab auch kleinere Dinge, die man im Hintergrund erledigen konnte. Also Hut von der Vogelscheuche abschießen, Windmühlenflügel abschießen usw. Das fehlt hier ein wenig. Vor allem fehlt ein wenig Reaktion beim Abballern. So klickst du etwas mit der Maus auf dem Bildschirm an und das war's. Keine Reaktion außer das etwas vom Bildschirm verschwindet.


    Und natürlich auch der Sound bei Mohrhuhn. Wenn man da so ein paar ganz durchgeknallte spielen gehört hat dachte man ja schon das der dritte Weltkrieg losgegangen ist. Die zweite Frage war dann immer seit wann es ein Schrotmaschinengewehr bei Mohrhuhn gab. So ein blub blub Geräusch, ich glaube ich würde nach wenigen Minuten hypnotisiert mit meinem Kopf auf meiner Tastatur landen.

  • Also für deinen ersten Versuch klasse. Gut finde ich auch dass du kein Riesen Projekt begonnen hast sondern erstmal kleine Schritte bevor du rennst. :thumbup:


    Was mir ein bisschen fehlt ist die Haptik.


    Mal killt Viren und bekommt Punkte dafür...


    Wie es zb wenn eine Zahl an infizierter Menschen sehen würde, auch beispielsweise die Sterberate als auch wie viele du schon geheilt hast. Damit es gibt es mehr Spurn sich ins Zeugs zu legen.


    Vielleicht wäre die Entwicklungszeit eine Idee wo man sieht wie weit der Impfstoff schon voran geschritten ist. (eine Timeline) Wenn man Milesstones erreicht, bekommt man Extrapunkte oder oder so.


    Oder du baust das so um, das man am Anfang ein bestimmtet Budget zur Verfügung (Einige Millionen) die schnell weniger werden (Entwicklungskosten) der Spieler muss eine bestimmte Anzahl an Viren killen um Förder Gelder zu bekommen, muss Milesstones erreichen damit das Budget erhöht wird.


    Nice wäre auch, das man für verschiedene Viren verschiedene Impfstoffe braucht die man zb mit dem Maus wechseln kann.

  • Hey! danke schonmal für eure Antworten :D hatte schon mit einem vernichtenden Urteil gerechnet


    Tomarr

    - ja, die Entfernung ist ein Punkt den ich auch noch auf dem Schirm hab, ich werd das womöglich staffeln nach Distanz zur Kamera

    - dadurch das man in einer Blutbahn nicht so wirklich Hindernisse einbauen kann (Bäume Felsen etc. bei Moorhuhn) dachte ich mir macht es das "Gewusel" etwas schwieriger

    - ich werd noch ein Partikeleffekt erstellen - damit man beim Zerstören mehr merkt

    - Sounds wollte ich eher dezent halten - gerade das fand ich bei Moorhuhn irgendwann nervig

    - Specials im Hintergrund, vielleicht Powerups? Punkte Multiplikator? Zeitbonus? aber wie darstellen?


    Sleepy

    - so umfangreich wollte ich garnicht denken

    - ich glaub, gerade durch das Gewusel wäre es eher frustrierend wenn man durch einzelne Impfstoffe scrollen müsste

    - würde eher noch ein Level System einbauen - größeres Magazin z.b.

  • Ach, gibt doch genug, von Gefäßverengung bis hin zu Cholesterin usw. Irgendwas wird sich da schon finden. Da du grafisch ja recht fit zu sein scheinst, denke ich das dir da noch einiges einfällt.

  • Hey, hab ein kleines Update


    es gibt nun unterschiedliche Punkte - je nach Entfernung (Größe)

    Viren ganz vorne 5 Punkte - mitte 10 Punkte - im Hintergrund 25 Punkte

    und andersherum, je größer die Blutzelle zu sehen ist, die Minuspunkte

    ganz vorne -25 punkte - mitte -10 punkte - im Hintergrund -5 Punkte

    Oben und Unten gibts im Hintergrund nun eine wachsende Gefäßverengung, die man mit mehreren Schüssen dezimieren muss, gibt 100 Punkte - bzw. mit dem neuen Powerup auch 200 Punkte

    https://imgur.com/a/Zqa7l92



    Blutzellen und Viren haben jetzt eine Art Fade Effekt beim Kill, für ein wenig mehr Feedback

    https://imgur.com/a/fn0QPok


    6 Powerups

    Coronator Logo: zerstört alle Viren auf einmal

    Coronator Logo Rot: zerstört alle Blutzellen (mega minus Punkte) - ist zu vermeiden ;)

    Zeit Grün: +5 Sekunden

    Zeit Rot: -5 Sekunden

    x2: Doppelte Punkte

    Freeze: Friert alle Bewegungen für 5 Sekunden ein

    https://imgur.com/a/mpKW1c5

  • Cool, entwickelt sich echt gut. Wann gibts dazu ein neues Gameplay Video bzw. einen aktuellen Download Link?


    Update Video gibts hier



    hab noch die Anzeigen überarbeitet


    - neue Buttons, mit neuer Schriftart

    - Pfeile beim Startcountdown, damit man erkennt das man zur Seite scrollen kann

    - Timer ist links oben, ab 10 Sekunden tickt der rot

    - Punkte werden rechts oben angezeigt

    - Icons für Maustasten - wechseln rot wenn das "Magazin" leer ist

    - Icons für Powerups Freeze und doppelte Punkte in der mitte mit Timer

    - eine kleine Magazin Anzeige


    und hab endlich die Highscore-liste sortiert bekommen - Top 20 - wird nach Punktzahl sortiert

    - Name, Modus, Punktezahl, Viren, Blutzellen, Gefäßverengungen und Anzahl der Mausklicks

  • die frage kann dir nur steam richtig beantworten...


    im steam workshop kann man nur dollar preise auswählen - was dann in die jeweilige landeswährung angepasst wird ... obwohl der wechselkurs ein anderer ist



    wenn man bei steam schaut sind einige seltsame euro preise vertreten

    8,99 € - 12.49 € - 20.99 € etc